Bewegte Schule

Mit Hilfe des Projekts „Bewegte Schule“ möchten wir ganzheit­li­ches Lernen fördern, Schul­le­ben gestal­ten und Schul­ent­wick­lung unter­stüt­zen. Die Umset­zung erfolgt in den drei zentra­len Handlungs­fel­dern Unter­richts­qua­li­tät, Schule steuern und organi­sie­ren sowie Lern- und Lebens­raum Schule.

An welchen Rädern „drehen”?

Die drei Handlungs­fel­der der Beweg­ten Schule greifen wie Zahnrä­der inein­an­der. Drehen Sie die Zahnrä­der über den Button “Zahnrä­der bewegen” oder erfah­ren Sie mit einem Klick auf eines der Zahnrä­der mehr über ein spezi­fi­sches Handlungs­feld zu fördern?

  • Ergono­mie im Klassen­raum: gesund­heits­för­dernde Arbeits­be­din­gun­gen für Schüler und Lehrkräfte (höhen­ver­stell­bare Stühle und Tische, Stehpulte, Liege­ar­beits­flä­che) realisieren;
  • die Räume als heimli­che Lehrmeis­ter begrei­fen und für angemes­se­nes Klima, Licht, Akustik und farbli­che Gestal­tung sorgen;
  • in den Innen­räu­men Nischen, Lernin­seln, Zwischen­räume und Ecken für indivi­du­el­les Lernen als Rückzugs- und Bewegungs­raum nutzen;
  • schuli­sche Außen­räume für Bewegungs­spiel, Erholung, Ruhe, Kommu­ni­ka­tion und für Trend­sport­ar­ten ausle­gen, situa­tive Bewegungsgelegenheiten;
  • Unter­for­de­rung vermei­den, die Chance zur Ausbil­dung der Selbst­si­che­rungs­fä­hig­keit in Risiko- und Wagnis­si­tua­tio­nen durch heraus­for­de­rungs­rei­che Geräte und Gelän­de­mo­del­lie­rung ergreifen;
  • durch Bewegungs­sta­tio­nen mit reizvol­len Spiel­ge­rä­ten, Pausen­spiel­kis­ten, Spiel­fel­dern und Kletter- und Hangel­ge­le­gen­hei­ten im Innen- und Außen­raum die Kinder zu Bewegung, Spiel und Sport motivieren;
  • durch klare Regelun­gen im Lern- und Lebens­raum Schule Konflikte reduzie­ren und wertschät­zen­des Verhal­ten zuguns­ten eines förder­li­chen Schul­kli­mas anregen;
  • gesunde Ernäh­rung durch prakti­sche Erfah­run­gen, z. B. beim tägli­chen gemein­sa­men Frühstück im Klassen­raum, erleb­bar machen und Sorge dafür tragen, dass Kinder jeder­zeit Wasser trinken können;
  • die Arbeits­platz­be­din­gun­gen und Erholungs- und Rückzugs­mög­lich­kei­ten für Lehrkräfte optimie­ren, um zu ihrer Gesund­heit und Berufs­zu­frie­den­heit beizutragen.
Einige Sportevents
Quelle: http://www.bewegteschule.de/