Steuergruppe

An unserer Schule gibt es mittler­weile seit 7 Jahren eine Steuer­gruppe, welche sich aus Lehrkräf­ten, Eltern­ver­tre­tern und Schülern zusam­men­setzt. In Zusam­men­ar­beit mit den verschie­de­nen Gremien der Schule beglei­tet sie beispiels­weise die Entwick­lung des Schul­pro­gramms. Dies wirkt als Orien­tie­rungs­hilfe im Prozess der Schul­ent­wick­lung und hat verbind­li­chen Charak­ter für die Schul­ge­mein­schaft. Ein solches Schul­pro­gramm wird durch die — laut Schul­ge­setz — zustän­di­gen Gremien parti­zi­pa­tiv entwi­ckelt und überprüft.
Dabei achtet die Schule bei der Zusam­men­set­zung auf das Parti­zi­pa­ti­ons­prin­zip, um für Trans­pa­renz und Akzep­tanz zu sorgen. Die Gesamt­kon­fe­renz unserer Schule hat der Steuer­gruppe in diesem Schul­jahr folgen­des Mandat erteilt
„Die Steuer­gruppe steuert im kommen­den Schul­jahr die schuli­schen Prozesse im Hinblick auf die Schul­ent­wick­lung und die Schul­pro­gramm­ent­wick­lung, indem sie die entspre­chen­den Arbeits- und Projekt­grup­pen beglei­tet, unter­stützt und koordi­niert, um damit die schuli­sche Quali­täts­ent­wick­lung, das schuli­sche Klima, die Motiva­tion und das WIR – Gefühl zu fördern.“
Die Steuer­gruppe setzt sich im Schul­jahr 2016/​2017 aus folgen­den Mitglie­dern zusammen:

  •  Frau Konen-Witzel, Frau Schmidt, Frau Schwarz, Herr Pickert, Herr Schudey (Vertre­ter der Lehrkräfte)
  •   Frau Blender­mann, Frau Trepper (SER)
  •   L. Bünne­meyer (SV)