Schulorganisation

Die Edewech­ter Oberschule ändert zum Schul­jahr 2018/​2019 ihre Organi­sa­ti­ons­form. Ab dem siebten Schul­jahr­gang wird der Unter­richt an unserer Schule künftig vorwie­gend schul­zweig­be­zo­gen organi­siert. Das bedeu­tet, dass die Schüle­rin­nen und Schüler nach zwei gemein­sa­men Jahren (Klasse 5 und 6) an unserer Schule ab Klasse 7 überwie­gend in Schul­zwei­gen unter­rich­tet werden. Diese Entschei­dung, die mit sehr großer Mehrheit aller Betei­lig­ten getrof­fen wurde, ermög­licht es uns, Förde­rung und Forde­rung noch zielge­nauer auszu­rich­ten und auf indivi­du­elle Bedürf­nisse besser einzu­ge­hen. Gleich­zei­tig werden wir das Profil der Edewech­ter Oberschule mit dieser Entschei­dung schär­fen und den Bereich der Berufs- und Studi­en­ori­en­tie­rung deutlich stärken. Nicht zuletzt lässt die Einrich­tung eines überwie­gend schul­zweig­be­zo­ge­nen Unter­richts unseren Konzep­ten nach deutli­che Vorteile für Gruppen- und Persön­lich­keits­ent­wick­lung der Schüle­rin­nen und Schüler.

Wichtig ist uns heraus­zu­stel­len, dass die Edewech­ter Oberschule auch mit künftig geänder­ter Organi­sa­ti­ons­form weiter­hin eine Oberschule bleibt und sich organi­sa­to­risch deutlich von den Gegeben­hei­ten einer Haupt- und Realschule unter­schei­det. Wir verste­hen die Schule als leben­dige, sich entwi­ckelnde Insti­tu­tion, die dem Wohle der Schüle­rin­nen und Schüler verpflich­tet ist, und gehen damit diesen neuen Schritt in der Weiter­ent­wick­lung unserer Schule. Eine Übersicht zu den Änderun­gen ab dem Schul­jahr 2018/​2019 finden Sie unter dem nachfol­gen­den Link: (hier)

In beiden Schul­zwei­gen können alle Abschlüsse der Sekun­dar­stufe I erwor­ben werden. Das sind: Haupt­schul­ab­schluss, Sekun­darab­schluss I – Haupt­schul­ab­schluss, Sekun­darab­schluss I – Realschul­ab­schluss und erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss I.

Gerne stehen wir Ihnen auch für indivi­du­elle Rückfra­gen zur Verfü­gung.