Lust auf Paris?

Quelle: Wilmes, Paris-Besuch 2017

Erstma­lig möchten wir einen deutsch-franzö­si­schen Austausch mit einer Schule in Paris durch­füh­ren. Es handelt sich dabei um eine Privat­schule im 17. Arron­dis­se­ment von Paris mit einer sehr angeneh­men Schüler­schaft.

Geplant ist, dass eine Gruppe von ca. 23 Schülern und Schüle­rin­nen der Klasse 8 (15 Mädchen und 8 Jungen) im 2. Halbjahr für 8 Tage zu uns nach Edewecht kommt.

Der Gegen­be­such nach Paris ist voraus­sicht­lich in der Zeit vom 7. bis 14. Juni 2019 für Schüler und Schüle­rin­nen aus den WPKs 7, 8 und 9 geplant.

Geplant sind in Deutsch­land Ausflüge nach Olden­burg, Bremen, Conne­forde (Klettern) und eine Fahrt zur Nordsee. In Paris sollen die wichtigs­ten Sehens­wür­dig­kei­ten (Eiffel­turm, Louvre, Arc de Triom­phe, ...) besich­tigt werden.

Natür­lich haben die franzö­si­schen und deutschen Schüler und Schüle­rin­nen auch Gelegen­heit, durch mehrma­lige Unter­richts­hos­pi­ta­tio­nen den deutschen und franzö­si­schen Schul­all­tag kennen­zu­ler­nen.

Die Anreise nach Paris soll mit dem Flugzeug erfol­gen und die Kosten des Programms sollen den Preis von 300 Euro (inklu­sive Taschen­geld) nicht überstei­gen.

Falls Ihr Kind Inter­esse hat, an diesem Schüler­aus­tausch teilzu­neh­men, senden Sie möglichst schnell eine Mail an birgit.wilmes@edwechter.oberschule.de.

Sollten genügend Schüle­rin­nen und Schüler an dem geplan­ten Austausch teilneh­men, werden wir zu einem Eltern­abend einla­den.

Birgit Wilmes & Juliane Venne­mann

(Text: B.Wilmes/J.Vennemann, 04.12.2018; Bild: B. Wilmes, 2017)