Post aus Frankreich

6. August 2019 Issoire 0
Der Französisch-WPK-6 freut sich über eine Antwort auf ihre Weihnachtspost

Für die französische Sprache begeistern und zusätzlich etwas zur deutsch-französischen Freundschaft beitragen?

Aber ja! 18 Schülerinnen und Schüler des WPK 6 erhielten am 22. Januar 2018 überraschend Post aus Frankreich. Spontan hatten die Schülerinnen und Schüler vor Weihnachten mit dem bisher erlernten Vokabular Weihnachtskarten an die Austausch-Schule nach Issoire geschickt, die Antworten der Französischen « correspondants » trafen am 22. Januar 2018 ein, an einem ganz besonderen Tag.

Der 22. Januar gilt als Tag der deutsch-französischen Freundschaft, denn an diesem Tag unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle im Jahr 1963 im Pariser Elysée-Palast den Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit. Der Elysée-Vertrag besiegelte nach langer « Erbfeindschaft » und verlustreichen Kriegen die Aussöhnung der Nachbarländer.

Die Begeisterung über die Briefe und ihr symbolträchtiges Eintreffen war so groß, dass sofort die nächsten Briefe – auf französisch natürlich – geschrieben wurden.

(Bild und Text: B. Wilmes 31.01.2017)