Barrierearmut

Nach der „Verordnung zur Schaffung von barrierefreier Informationstechnik“ vom 12. September 2011 müssen alle Internetseiten auch öffentlicher Einrichtungen und Institutionen, die nach diesem Datum erstellt bzw. in großen Teilen geändert werden, die Kriterien der Barrierefreiheit erfüllen.
Als Schule sind wir uns unserer Verantwortung und Pflicht bewusst, unseren Webauftritt auch Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen.

Leider lassen die zeitlichen und personellen Ressourcen an unserer Schule momentan eine Überarbeitung sämtlicher Seiten nicht zu, so dass wir um Verständnis bitten möchten, wenn unser Auftritt noch nicht zu 100% die Kriterien der Barrierefreiheit erfüllt. Wir werden uns dieser Thematik aber bei Neu- und Umgestaltung widmen und die Seiten in Kürze nach und nach barrierefrei (um)gestalten.

Auf Raten der Landesschulbehörde wurden die Homepage anhand dieser Checkliste überprüft. Bei Problemen und Hinweisen bitten wir um eine Mail mit Verbesserungsvorschlägen an den Webmaster.

 

Nach bestem Wissen und Gewissen wurde bei der Erstellung von Einzelseiten sowie Beiträgen auf Richtlinien der Landesschulbehörde hinsichtlich der Erstellung von Homepages geachtet:

Ansprechpartner (Inhalt):
Bei Fragen zur Homepage oder technischen Problemen schreiben sie bitte an den Webmaster.