Datenschutz

Datensch­tzer­klä­rung
Die folgen­den Aussa­gen gelten für die Seiten www. edewechteroberschule.de sowie www.edewechter-oberschule.de.
1. Name und Kontakt­da­ten des für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­chen sowie des betrieb­li­chen Daten­schutz­be­auf­trag­ten
Diese Daten­schutz-Infor­ma­tion gilt für die Daten­ver­ar­bei­tung durch:
Verant­wort­li­cher: Edewech­ter Oberschule, vertre­ten durch den Schul­lei­ter P. Röben, Breeweg 42, 26188 Edewecht, Deutsch­land
Email: edo@ewenet.de Telefon: +49 (0)4405 – 4350.
Der/​die schuli­sche Daten­schutz­be­auf­tragte ist unter der o.g. Anschrift bzw. unter datenschutz@edewechter-oberschule.de erreich­bar.
2. Erhebung und Speiche­rung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten sowie Art und Zweck von deren Verwen­dung beim Besuch der Website
Beim Aufru­fen unserer Websiten www.edewechter-oberschule.de bzw. www.edewechteroberschule.de werden durch den auf Ihrem Endge­rät zum Einsatz kommen­den Browser automa­tisch Infor­ma­tio­nen an die Server unserer Websites gesen­det. Diese Infor­ma­tio­nen werden tempo­rär in einem sog. Logfile gespei­chert. Folgende Infor­ma­tio­nen werden
dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automa­ti­sier­ten Löschung gespei­chert:
• IP-Adresse des anfra­gen­den Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgeru­fe­nen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Refer­rer-URL),
• verwen­de­ter Browser und ggf. das Betriebs­sys­tem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Provi­ders.
Die genann­ten Daten werden durch uns zu folgen­den Zwecken verar­bei­tet:
• Gewähr­leis­tung eines reibungs­lo­sen Verbin­dungs­auf­baus der Website,
• Gewähr­leis­tung einer komfor­ta­blen Nutzung unserer Website,
• Auswer­tung der System­si­cher­heit und -stabi­li­tät sowie
• zu weite­ren adminis­tra­ti­ven Zwecken.
Die Rechts­grund­lage für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berech­tig­tes Inter­esse folgt aus oben aufge­lis­te­ten Zwecken zur Daten­er­he­bung. In keinem Fall verwen­den wir die erhobe­nen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläu­te­run­gen dazu erhal­ten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Daten­schutz­er­klä­rung.
3. Weiter­gabe von Daten
Eine Übermitt­lung Ihrer persön­li­chen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgen­den aufge­führ­ten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persön­li­chen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrück­li­che Einwil­li­gung dazu erteilt haben,
• die Weiter­gabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltend­ma­chung, Ausübung oder
Vertei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weiter­gabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetz­li­che Verpflich­tung besteht, sowie
• dies gesetz­lich zuläs­sig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwick­lung von Vertrags­ver­hält­nis­sen mit Ihnen erfor­der­lich ist.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kommu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken aufwei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
4. Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automa­tisch erstellt und die auf Ihrem Endge­rät (Laptop, Tablet, Smart­phone o.ä.) gespei­chert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endge­rät keinen Schaden an, enthal­ten keine Viren, Troja­ner oder sonstige Schad­soft­ware. In dem Cookie werden Infor­ma­tio­nen abgelegt, die sich jeweils im Zusam­men­hang mit dem spezi­fisch einge­setz­ten Endge­rät ergeben. Dies bedeu­tet jedoch nicht, dass wir dadurch unmit­tel­bar Kennt­nis von Ihrer Identi­tät erhal­ten. Der Einsatz von Cookies dient einer­seits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angeneh­mer zu gestal­ten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erken­nen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlas­sen unserer Seite automa­tisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimie­rung der Benut­zer­freund­lich­keit tempo­räre Cookies
ein, die für einen bestimm­ten festge­leg­ten Zeitraum auf Ihrem Endge­rät gespei­chert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automa­tisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Einga­ben und Einstel­lun­gen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal einge­ben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statis­tisch zu erfas­sen und zum Zwecke der Optimie­rung unseres Angebo­tes für Sie auszu­wer­ten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermög­li­chen es uns, bei einem erneu­ten Besuch unserer Seite automa­tisch zu erken­nen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definier­ten Zeit automa­tisch gelöscht. Die durch Cookies verar­bei­te­ten Daten sind für die genann­ten Zwecke zur Wahrung unserer berech­tig­ten Inter­es­sen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erfor­der­lich. Die meisten Browser akzep­tie­ren Cookies automa­tisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfi­gu­rie­ren, dass keine Cookies auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollstän­dige Deakti­vie­rung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktio­nen unserer Website nutzen können.
5. Betrof­fe­nen­rechte
Sie haben das Recht:
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verar­bei­te­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlan­gen. Insbe­son­dere können Sie Auskunft über die Verar­bei­tungs­zwe­cke, die Katego­rie der perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Katego­rien von Empfän­gern, gegen­über denen Ihre Daten offen­ge­legt wurden oder werden, die geplante Speicher­dauer, das Bestehen eines Rechts auf Berich­ti­gung, Löschung, Einschrän­kung der Verar­bei­tung oder Wider­spruch, das Bestehen eines Beschwer­de­rechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automa­ti­sier­ten Entschei­dungs­fin­dung einschließ­lich Profiling und ggf. aussa­ge­kräf­ti­gen Infor­ma­tio­nen zu deren Einzel­hei­ten verlan­gen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unver­züg­lich die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Vervoll­stän­di­gung Ihrer bei uns gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlan­gen; • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlan­gen, soweit nicht die Verar­bei­tung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungs­äu­ße­rung und Infor­ma­tion, zur Erfül­lung einer recht­li­chen Verpflich­tung, aus Gründen des öffent­li­chen Inter­es­ses oder zur Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschrän­kung der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlan­gen, soweit die Richtig­keit der Daten von Ihnen bestrit­ten wird, die Verar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist, Sie aber deren Löschung ableh­nen und wir die Daten nicht mehr benöti­gen, Sie jedoch diese zur Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benöti­gen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung einge­legt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gängi­gen und maschi­nen­le­se­ba­ren Format zu erhal­ten oder die Übermitt­lung an einen anderen Verant­wort­li­chen zu verlan­gen; • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwil­li­gung jeder­zeit gegen­über uns zu wider­ru­fen. Dies hat zur Folge, dass wir die Daten­ver­ar­bei­tung, die auf dieser Einwil­li­gung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortfüh­ren dürfen und • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichts­be­hörde zu beschwe­ren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichts­be­hörde Ihres üblichen Aufent­halts­or­tes oder Arbeits­plat­zes wenden.
6. Überwa­chung und Nachfor­schung
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtig­keit, Vollstän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr überneh­men. Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allge­mei­nen Geset­zen verant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht verpflich­tet, übermit­telte oder gespei­cherte fremde Infor­ma­tio­nen zu überwa­chen oder nach Umstän­den zu forschen, die auf eine rechts­wid­rige Tätig­keit hinwei­sen. Verpflich­tun­gen zur Entfer­nung oder Sperrung der Nutzung von Infor­ma­tio­nen nach den allge­mei­nen Geset­zen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbe­züg­li­che Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kennt­nis einer konkre­ten Rechts­ver­let­zung möglich. Bei bekannt werden von entspre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen werden wir diese Inhalte umgehend entfer­nen.
7. Wider­spruchs­recht
Sofern Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­lage von berech­tig­ten Inter­es­sen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verar­bei­tet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten einzu­le­gen, soweit dafür Gründe vorlie­gen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­tion ergeben oder sich der Wider­spruch gegen Direkt­wer­bung richtet. Im letzte­ren Fall haben Sie ein generel­les Wider­spruchs­recht, das ohne Angabe einer beson­de­ren Situa­tion von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Wider­rufs- oder Wider­spruchs­recht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an edo@ewe.net. Außer­dem haben Sie das Recht, sich direkt an die für Nieder­sach­sen zustän­dige Aufsichts­be­hörde zu wenden. Zustän­dig sind:
• Die Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz Nieder­sach­sen, Prinzen­str. 5, 30159 Hanno­ver, E-Mail:
poststelle@lfd.niedersachsen.de
• Die Bundes­be­auf­tragte für Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit, Husaren­str. 30, 53117 Bonn, EMail:
poststelle@bfdi.bund.de
8. Daten­si­cher­heit
Wir verwen­den für den IServ-Server inner­halb des Website-Besuchs von www.edewechter-oberschule.de das verbrei­tete SSL-Verfah­ren (Secure Socket Layer)
in Verbin­dung mit der jeweils höchs­ten Verschlüs­se­lungs­stufe, die von Ihrem Browser unter­stützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüs­se­lung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüs­se­lung unter­stützt, greifen wir statt­des­sen auf 128-Bit v3 Techno­lo­gie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Inter­net­auf­trit­tes verschlüs­selt übertra­gen wird, erken­nen Sie an der geschlos­se­nen Darstel­lung des Schüs­sel- bezie­hungs­weise Schloss-Symbols in der unteren Status­leiste Ihres Browsers. Wir bedie­nen uns im Übrigen geeig­ne­ter techni­scher und organi­sa­to­ri­scher Sicher­heits­maß­nah­men, um Ihre Daten gegen zufäl­lige oder vorsätz­li­che Manipu­la­tio­nen, teilwei­sen oder vollstän­di­gen Verlust, Zerstö­rung oder gegen den unbefug­ten Zugriff Dritter zu schüt­zen. Unsere Sicher­heits­maß­nah­men werden entspre­chend der techno­lo­gi­schen Entwick­lung fortlau­fend verbes­sert.
9. Haftung für Links
Unsere Angebote auf dieser Website können einge­bet­tete Inhalte beinhal­ten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.) sowie Links zu exter­nen Websei­ten Dritter beinhal­ten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Einge­bet­tete Inhalte von anderen Websites verhal­ten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benut­zen, zusätz­li­che Tracking-Dienste von Dritten einbet­ten und deine Inter­ak­tion mit diesem einge­bet­te­ten Inhalt aufzeich­nen, inklu­sive deiner Inter­ak­tion mit dem einge­bet­te­ten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemel­det bist.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr überneh­men. Für die Inhalte der verlink­ten Seiten ist stets der jewei­lige Anbie­ter oder Betrei­ber der Seiten verant­wort­lich. Die verlink­ten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlin­kung auf mögli­che Rechts­ver­stöße überprüft. Rechts­wid­rige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlin­kung nicht erkenn­bar. Eine perma­nente inhalt­li­che Kontrolle der verlink­ten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei bekannt werden von Rechts­ver­let­zun­gen werden wir derar­tige Links umgehend entfer­nen.
10. Urheber­recht
Die durch die Seiten­be­trei­ber erstell­ten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unter­lie­gen dem deutschen Urheber­recht. Beiträge Dritter sind als solche gekenn­zeich­net. Die Verviel­fäl­ti­gung, Bearbei­tung, Verbrei­tung und jede Art der Verwer­tung außer­halb der Grenzen des Urheber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den priva­ten, nicht kommer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Die Betrei­ber der Seiten sind bemüht, stets die Urheber­rechte anderer zu beach­ten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenz­freie Werke zurück­zu­grei­fen.
11. Umgang mit Kontakt­da­ten
Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lich­ten Kontakt­da­ten durch Dritte zur Übersen­dung von nicht ausdrück­lich angefor­der­ter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hiermit ausdrück­lich wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Seiten behal­ten sich ausdrück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Werbe­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.
12. Wider­spruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lich­ten Kontakt­da­ten zur Übersen­dung von nicht ausdrück­lich angefor­der­ter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hiermit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Seiten behal­ten sich ausdrück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Werbe­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
13. Blocken des Admin-Bereichs
Ein Blocking-Plug-In schränkt Spam, Login-Versu­che und bösar­ti­gen Zugriff auf den Admin-Bereich ein bzw. sperrt diese.
14. Aktua­li­tät und Änderung dieser Daten­schutz­er­klä­rung
Diese Daten­schutz­er­klä­rung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiter­ent­wick­lung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänder­ter gesetz­li­cher bezie­hungs­weise behörd­li­cher Vorga­ben kann es notwen­dig werden, diese Daten­schutz­er­klä­rung zu ändern. Die jeweils aktuelle Daten­schutz­er­klä­rung kann jeder­zeit auf der Website unter https://www.edewechteroberschule.de/datenschutz von Ihnen abgeru­fen und ausge­druckt werden.
Momen­tan wird die Daten­schutz­er­klä­rung vom zustän­di­gen Daten­schutz­be­auf­tra­gen hinsicht­lich Vollstän­dig­keit sowie fehlen­den Aspek­ten überprüft.
(Quelle teilweise: www.e-recht24.de)