Bewegte Schule

Mit Hilfe des Projekts „Bewegte Schule“ möchten wir ganzheitliches Lernen fördern, Schulleben gestalten und Schulentwicklung unterstützen. Die Umsetzung erfolgt in den drei zentralen Handlungsfeldern Unterrichtsqualität, Schule steuern und organisieren sowie Lern- und Lebensraum Schule.

An welchen Rädern „drehen“?

Die drei Handlungsfelder der Bewegten Schule greifen wie Zahnräder ineinander. Drehen Sie die Zahnräder über den Button “Zahnräder bewegen” oder erfahren Sie mit einem Klick auf eines der Zahnräder mehr über ein spezifisches Handlungsfeld zu fördern?

  • Ergonomie im Klassenraum: gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen für Schüler und Lehrkräfte (höhenverstellbare Stühle und Tische, Stehpulte, Liegearbeitsfläche) realisieren;
  • die Räume als heimliche Lehrmeister begreifen und für angemessenes Klima, Licht, Akustik und farbliche Gestaltung sorgen;
  • in den Innenräumen Nischen, Lerninseln, Zwischenräume und Ecken für individuelles Lernen als Rückzugs- und Bewegungsraum nutzen;
  • schulische Außenräume für Bewegungsspiel, Erholung, Ruhe, Kommunikation und für Trendsportarten auslegen, situative Bewegungsgelegenheiten;
  • Unterforderung vermeiden, die Chance zur Ausbildung der Selbstsicherungsfähigkeit in Risiko- und Wagnissituationen durch herausforderungsreiche Geräte und Geländemodellierung ergreifen;
  • durch Bewegungsstationen mit reizvollen Spielgeräten, Pausenspielkisten, Spielfeldern und Kletter- und Hangelgelegenheiten im Innen- und Außenraum die Kinder zu Bewegung, Spiel und Sport motivieren;
  • durch klare Regelungen im Lern- und Lebensraum Schule Konflikte reduzieren und wertschätzendes Verhalten zugunsten eines förderlichen Schulklimas anregen;
  • gesunde Ernährung durch praktische Erfahrungen, z. B. beim täglichen gemeinsamen Frühstück im Klassenraum, erlebbar machen und Sorge dafür tragen, dass Kinder jederzeit Wasser trinken können;
  • die Arbeitsplatzbedingungen und Erholungs- und Rückzugsmöglichkeiten für Lehrkräfte optimieren, um zu ihrer Gesundheit und Berufszufriedenheit beizutragen.
Einige Sportevents
Quelle: http://www.bewegteschule.de/