Probleme mit IServ?
Liebe IServ-Nutzer, um unsere Lernplattform IServ effizienter und übersichtlicher zu gestalten, wurden ehemalige Nutzer deaktiviert. Sollte es zu Problemen oder Fragen kommen, wenden Sie sich bitte an helpdesk@edewechter-oberschule.de. Mit freundlichen Grüßen Peter Röben
Schulbuchausleihe
Die Anmeldungen zur Schulbuchausleihe für das kommende Schuljahr 2020/2021 und weitere Informationen dazu werden allen Schüler*innen im Präsenzunterricht ausgeteilt. Dort sind auch alle Fristen und Hinweise, die wegen der aktuellen Situation angepasst und verlängert wurden, dargestellt.
Voriger
Nächster

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

UPDATE VI, Hygieneregeln24.04.2020

im Anhang sende ich zur Kenntnis und mit der Bitte um Kenntnisnahme drei Dokumente. Dabei handelt es sich um 

1) Rahmenhygieneplan des Landes Niedersachsen (COVID, Schule) 

2) Hygieneplan der Edewechter Oberschule 

3) Hygienetipps des RKI 

Wir haben uns entschieden, die Vorgaben des Rahmenhygieneplanes anzuwenden und auszuweiten. Alle weitergehenden Regelungen sind im Hygieneplan + unserer Schule dokumentiert. Wir hoffen, so ein Maximum an Sicherheit für alle zu schaffen. Liebe Schülerinnen und Schüler, uns ist bewusst, dass die Situation für alle momentan schwierig und auch mit Unsicherheiten behaftet ist. Der Unterricht der kommenden Wochen wird sich voll auf die Abschlussprüfungen fokussieren und euch so gut wie möglich auf die Prüfungen ab dem 20.05.2020 vorbereiten. Ich kann Euch versichern, dass wir Euch nach bestem Wissen und Gewissen unterstützen, schützen und fördern werden. Es ist unser größtes Anliegen, dass Ihr Eure Schullaufbahn unter diesem wahrlich außergewöhnlichen Bedingungen mit dem für Euch bestmöglichen Ergebnis abschließen könnt. Auch wenn Ihr in den nächsten Wochen andere Lehrkräfte als bisher haben werdet, werden diese mit Euren bisherigen Lehrerkräften sprechen und an Inhalte anknüpfen. Wir werden alle uns gegebenen Entscheidungsspielräume mit Blick auf Euer Wohl für Euch nutzen. Die Korrektur der Abschlussarbeiten werden Eure bisherigen Lehrkräfte vornehmen. Bitte bringt am Montag bzw. Dienstag alle notwendigen Unterrichtsmaterialien (z.B. auch Abschlusshefte wie STARK oder Finale) mit und beachtet die Regeln (auch wo und wie ihr in das Schulgebäude gehen sollt)! Bleibt gesund! 

Viele Grüße 

Peter Röben

Hygieneplan der Edewechter Oberschule.pdf

Hygienetipps RKI.pdf

Rahmenhygieneplan des Landes Niedersachsen (COVID).pdf

UPDATE V, EMail an alle Schülerinnen und Schüler am 17.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Kultusministerium Niedersachsen hat gestern neue Informationen zum Coronavirus mitgeteilt und einen Leitfaden herausgegeben. Diesen findet ihr im Anhang, leitet ihn auch gerne an Eure Eltern weiter.

Nach derzeitigem Stand werden die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (Jahrgang 10 und diejenigen, die nach 9 abgehen werden) am 27.04.2020 den Schulbesuch wieder verpflichtend aufnehmen. Der Unterricht wird jedoch anders als gewohnt organisiert sein. So wird es keinen Kursunterricht geben und die Klassen werden geteilt, sodass immer nur die Hälfte der Schülerinnen und Schüler gleichzeitig anwesend sein wird. Bitte habt dafür Verständnis, dass wir bei der Planung derzeit nicht auf Freundesgruppen Rücksicht nehmen können. Auch werden die Pausen und Pausenbereiche so organisiert werden, dass es zu keinen stärkeren Kontakten kommt und der Unterricht der einzelnen Klassen zu etwas unterschiedlichen Zeiten stattfindet. Um allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, sich gründliche die Hände zu waschen und ggf. zu desinfizieren, werden grundsätzlich alle Toilettenbereiche im Schulgebäude geöffnet werden, auch in der Sporthalle und der Mensa. Ggf. erfolgt jedoch eine Zuweisung, welche Lerngruppe welchen Bereich nutzen soll.

Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, die nicht abgehen, beginnen am 18.05.2020 mit dem Unterricht. Auch hier wird es organisatorische Änderungen geben, die wir Euch noch mitteilen werden.

Voraussichtlich Ende Mai (genauer Termin steht noch nicht fest), beginnen die 7./8. Klassen.

Die Jahrgänge 5 und 6 werden voraussichtlich Anfang Juni wieder zur Schule kommen dürfen. Auch hier steht der Termin noch nicht definitiv fest.

Alle Schülerinnen und Schüler, die nicht unterrichtet werden, erhalten weiterhin Aufgaben per iServ. Bitte kontrolliert daher regelmäßig Euren Posteingang. Die Bearbeitung der Aufgaben ist ab dem 22.04.2020 verpflichtend. Die Aufgaben zu Hause selbst werden zwar nicht bewertet, allerdings können sie als Grundlage für Übeprüfungen und Tests nach Schulstart genutzt werden. Die Bearbeitung ist daher unbedingt wichtig. Wir arbeiten zudem daran, zeitnah eine verbesserte Lernplattform anbieten zu können. Hierzu erhaltet ihr weitere Informationen per E-Mail. Die Aufgabendauer wird pro Tag für die Jahrgänge 5-8 drei Stunden, für den Jahrgang 9 vier Stunden sein. Bearbeitet alle Aufgaben bitte gründlich und nutzt die Zeit auch, bereits erarbeitete Inhalte zu wiederholen.

Selbstverständlich haben wir auch die Hygiene in der Schule nochmals „hochgefahren“. Bereits vor der Schulschließung wurde deutlich häufiger gereinigt und Handläufe, Türklinken, Wasserhähne, WC-Anlagen, … desinfiziert. Dies wird nun in gesteigerter Intensität auch begleitend zur Schulzeit stattfinden.

Der Unterricht wird nur im Gebäudeteil C stattfinden. Nutzt daher bitte den Hintereingang. Eine Notbetreuung findet im M-Trakt statt. Alle anderen Bereiche des Schulgebäudes werden (mit Ausnahme der WC-Anlagen) gesperrt und dürfen nicht betreten werden.

Bitte überprüft regelmäßig Eure E-Mails. Insbesondere die Schülerinnen und Schüler, die am 27.04. wieder in der Schule starten, erhalten im Laufe der nächsten Woche noch weitere detaillierte Informationen. Für alle, die die Schule wieder besuchen: Bitte haltet Euch bei aller Wiedersehensfreude unbedingt an die Abstands- und Hygieneregeln!

Viele Grüße und bleibt gesund!

Peter Röben

Anhang: Leitfaden-für-Eltern-und-Schüler.pdf

Update IV:, 02.04.2020, Warnung vor Falschmeldungen und „Fake News“

Derzeit kursieren verschiedene Schreiben, die vermeintlich von der Landesschulbehörde oder dem Kultusministerium stammen und über Änderungen „informieren“. So soll z. B. am 06.04. die Schule starten oder die Sommerferien verkürzt werden. Es handelt sich dabei um Falschmeldungen! Bitte vertraut keinen per Messenger weitergeleiteten Nachrichten. Verlässliche Informationen teilen wir hier auf unserer Homepage oder per iServ-Mail mit. Alternativ finden sich alle offiziellen Informationen auf www.mk.niedersachsen.de.

 

Update III, 13.03.2020, 15.30 Uhr Eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis max. 13.00 Uhr kann ab Montag, 16.03.2020, für Kinder der Jahrgänge 5-8, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind und für die keine anderweitige Betreuung im privaten Umfeld möglich ist, erfolgen. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:  Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,  Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,  Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche. Eine Anmeldung unter Darlegung der Gründe für den Bedarf soll zeitnah an peter.roeben@edewechter-oberschule.de erfolgen.

 

 

Update II – 13.03.2020

Alle Schulen werden bis einschließlich 18.04.2020 geschlossen. Es findet kein Unterricht statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Update zum Coronavirus 13.03.2020: 

Alle Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, ihre Schulmaterialien vollständig mit nach Hause zu nehmen. Sollte es zu Schulschließungen kommen (diese stehen aber noch nicht fest!), werden alle Schülerinnen und Schüler über iServ mit Aufgaben versorgt. 

Röben, Oberschulrektori

Mitteilung vom 12.03.2020:

Um eine weitere Verbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern, hat die Edewechter Oberschule verschiedene Maßnahmen ergriffen. Ich bitte um Beachtung:

  1. Laut Allgemeinverfügung des Landkreises Ammerland ist allen Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten (Ost-Frankreich, Italien, Landkreis Heinsberg (NRW), Südkorea, Iran, China) aufgehalten haben, der Zutritt zu allen Schulen verboten. Grundsätzlich erbitten wir, nicht notwendige Besuche externer Personen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  2. Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind aufgefordert, die ausgehändigten und besprochenen Hygieneregeln unbedingt einzuhalten. Erkrankte Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen zu Hause bleiben. Die Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen z.B. von Handläufen und Türklinken wurden intensiviert.
  3. Das Praktikum der 8. Klassen vom 23.03.-27.03.2020 entfällt und wird auf den Herbst verschoben.
  4. Der Zukunftstag am 26.03.2020 entfällt und wird auf den Herbst verschoben.
  5. Verschiedene Klassenfahrten entfallen (hierzu erhalten alle Betroffenen einen Informationsbrief).

Wir hoffen darauf, dass die ergriffenen Maßnahmen in der Schule und die in der Gesellschaft verordneten Einschränkungen dazu führen, die Situation schnellstmöglich zu verbessern.

 

Edewecht, 12.03.2020,

Röben, Oberschulrektor

Willkommen an der EDO – an der Edewechter Oberschule

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde!

Seit vielen Jahren ist unsere Schule ein fester und traditioneller Bestandteil der Gemeinde Edewecht. Alle Lehrer, Sekretärinnen, Hausmeister und weitere Mitarbeiter arbeiten Wir alle arbeiten täglich und sehr gern mit Ihren Kindern, die hier an der EDO einen großen Teil ihrer Lebenszeit verbringen. Gerade in den herausragenden Momenten wie Einschulung oder Abschluss wird immer wieder deutlich, wie die Kinder (er)wachsen. Gerade deswegen stehen zwar einerseits der Unterricht und das Lernen natürlich im Mittelpunkt der Schule, genauso wichtig sind aber auch die außerunterrichtlichen Aktivitäten, die die Schülerinnen und Schüler stärken.

Die Homepage ist so gestaltet, dass wichtige Informationen nach Eltern, Schüler und Lehrern aufgeteilt sind. Selbstverständlich erhalten sie die Informationen auch persönlich. Bei Wünschen bitten wir gerne um einen Hinweis an die Schulleitung, die Klassenlehrkraft oder an webmaster@edewechter-oberschule.de 

 

Eltern

Eltern

Schüler

Schüler

Lehrer

Kooperationen

Aktuelles

Hier finden Kinder und Jugendliche direkten Kontakt zu Beratungsstellen und auch
Erwachsene bekommen Informationen, was sie bei sexueller und anderer familiärer
Gewalt in der Corona-Krise tun können.

Pressemitteilung

Hilfe-Flyer

Für Kinder und Jugendliche

Für Erwachsene