Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Land Niedersachsen hat eine neue Version des Rahmenhygieneplanes veröffentlicht (Version 5.0, siehe unten). Darin sind einige Änderungen aufgenommen worden. So wurde festgelegt, dass auch bei einfachen Krankheitssymptomen kein Schulbesuch erfolgen soll, wie die Lüftungsregeln umzusetzen sind, dass Trennwände nur als ergänzender Schutz für Raumluftfilteranlagen dienen können und dass der Schulbusverkehr mit Symptomen nicht (bzw. nur im absoluten Ausnahmefall) benutzt werden darf. Ferner wurden in Bezug auf die weiterhin geltende Testpflicht und die Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase und Ausnahmen dazu die entsprechenden Verweise auf die Nds. Coronaverordnung aufgenommen. Alle Änderungen sind im Rahmenhygieneplan 5.0 blau aufgeführt. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 10.05.2021. 

Ich bitte um Kenntnisnahme des Planes. 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Röben



Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

das Nds. Kultusministerium hat Briefe an die Schüler*innen und Eltern veröffentlicht, die unter diesem Text zu finden sind. Darin erläutert der Minister, dass ab dem kommenden Montag, 10.05.2021, die „Bundes-Notbremse“ auch für Niedersachsen gilt. Das bedeutet, dass erst ab einer Inzidenz von 165 ins Distanzlernen gewechselt werden muss. Angesichts der aktuellen Inzidenzen im Ammerland ist also davon auszugehen, dass wir ab dem 10.05.2021 wieder in das Szenario B für alle Jahrgänge wechseln können. Es beginnt die „rote Gruppe„.

Die übrigen Regelungen hinsichtlich der Testpflicht bleiben bestehen. Die Testkits für die rote Gruppe wurden bereits verteilt, wer jedoch noch Sets benötigt, möge sich bitte umgehend unter 04405-4350 an die Schule wenden. Weiter bittet der Minister in seinem Brief auch um Anregungen und Ideen für die „Schule der Zukunft“. Entsprechende Kontaktmöglichkeiten für Vorschläge finden sich in den Briefen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Röben



Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, 

mit Datum vom 09.04.2021 hat das Regionale Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück eine neue Rundverfügung veröffentlicht, die Regelungen zum Präsenzunterricht, zu Test- und Maskenpflicht und zu weiteren Fragen der aktuellen Situation beinhaltet. Diese Informationen sind Ihnen und Euch kürzlich auch per E-Mail zugegangen. Ich bitte um Kenntnisnahme. 


Zudem sind unter dem nachfolgenden Link Informationen zur Testpflicht und zum Impfen in verschiedenen Sprachen zu finden: 
https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule_neues_schuljahr/faq_schule_in_corona_zeiten/impfen-und-testen-198530.html

Mit freundlichen Grüßen

Peter Röben


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um ihr Kind krank zu melden und das weitere gemeinsame Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Quelle: Rahmenhygieneplan 5.0, gültig ab dem 10.05.2021


Willkommen an der EDO – an der Edewechter Oberschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde!

Seit vielen Jahren ist unsere Schule ein fester und traditioneller Bestandteil der Gemeinde Edewecht. Alle Lehrer, Sekretärinnen, Hausmeister und weitere Mitarbeiter arbeiten Wir alle arbeiten täglich und sehr gern mit Ihren Kindern, die hier an der EDO einen großen Teil ihrer Lebenszeit verbringen. Gerade in den herausragenden Momenten wie Einschulung oder Abschluss wird immer wieder deutlich, wie die Kinder (er)wachsen. Gerade deswegen stehen zwar einerseits der Unterricht und das Lernen natürlich im Mittelpunkt der Schule, genauso wichtig sind aber auch die außerunterrichtlichen Aktivitäten, die die Schülerinnen und Schüler stärken.

Die Homepage ist so gestaltet, dass wichtige Informationen nach Eltern, Schüler und Lehrern aufgeteilt sind. Selbstverständlich erhalten sie die Informationen auch persönlich. Bei Wünschen bitten wir gerne um einen Hinweis an die Schulleitung, die Klassenlehrkraft oder an webmaster@edewechter-oberschule.de 


Unsere Schülerinnen und Schüler sollen zu einer selbst bestimmten Lebensgestaltung fähig sein.
Erfahre mehr…
Unser Leitbild